Dr. Götz Albert

Dr. Götz Albert ist Managing Partner und Chief Investment Officer von Lupus alpha. Seit 2003 bei Lupus alpha, war er zuvor für die DB Cargo AG und als Leiter Aktienanalyse bei Independent Research tätig. Vor seinem Wechsel in die Finanzbranche arbeitete er in der universitären Forschung. Bei Lupus alpha leitet er das deutschlandweit größte Small & Mid Cap-Team. Seit Anfang 2019 ist er als CIO im Vorstand für Portfolio Management, Forschung und Analyse verantwortlich.

 

Björn Conrad

Björn Conrad ist einer der renommiertesten China-Experten Deutschlands. Seine Kernexpertise zu Chinas technologischem und digitalem Wandel bringt er als Mitgründer und CEO in das auf den chinesischen Markt spezialisierte Beratungsunternehmen Sinolytics ein. Zuvor war Conrad für die Weltbank und die Vereinten Nationen tätig, bevor er zum stellvertretenden Direktor Forschung des Thinktanks MERICS, dem Mercator Institute for China Studies in Berlin, ernannt wurde.

 

Mohamed A. El-Erian

Mohamed A. El-Erian ist Chief Economic Advisor bei der Allianz SE, der Muttergesellschaft von PIMCO, wo er von 2007 bis 2014 als CEO und Co-CIO tätig war. Zuvor verwaltete er das Stiftungsvermögen der Harvard Management Company. Über 15 Jahre war er davor beim IWF tätig. Als früherer Vorsitzender von Präsident Obamas Global Development Council ist El-Erian ein international anerkannter Experte für globale Wirtschafts- und Finanzthemen. Er ist Autor von zwei „New York Times“-Bestsellern.

 

Prof. Dr. Rüdiger Grube

Prof. Dr. Rüdiger Grube ist Aufsichtsratsvorsitzender des Hamburger Hafen- und Logistikkonzerns HHLA. Das Thema Mobilität zieht sich wie ein roter Faden durch seine berufliche Laufbahn. Von 2009 bis 2017 war er Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG. Zuvor hatte Rüdiger Grube verschiedene leitende Tätigkeiten inne für Messerschmitt-Bölkow-Blohm, die Deutsche Airbus GmbH sowie die Daimler AG.

 

Prof. Dr. Horst Köhler

Prof. Dr. Horst Köhler war von 2004 bis 2010 Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland. Zuvor übernahm er 1998 das Amt des Präsidenten der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung und wurde im Jahr 2000 Geschäftsführender Direktor des IWF. Horst Köhler tritt für nachhaltige Finanzmarktregulierung ein und eine echte Partnerschaft mit Afrika. Von August 2017 bis Mai 2019 war er für den UN-Generalsekretär António Guterres als Sondergesandter für die Westsahara tätig.

 

Prof. Dr. Dr. h. c. Uwe Krüger

Prof. Dr. Dr. h. c. Uwe Krüger ist Joint Head der Portfolio Management Group beim singapurischen Staatsfonds Temasek, wo er auch die Sparten Industrials, Business Services und Energy & Resources verantwortet. Temasek verwaltet Investments von über 300 Mrd. USD. Der promovierte Physiker war zuvor u. a. als CEO von WS Atkins plc, Operations Partner von TPG, Präsident von Cleantech Schweiz und CEO von OC Oerlikon  Management AG tätig. 2016 wurde er als „European CEO of the Year“ ausgezeichnet.

 

Ralf Lochmüller

Ralf Lochmüller ist Managing Partner und CEO von Lupus alpha. Er zeichnet verantwortlich für die Bereiche Strategy & Planning sowie Clients & Markets. Seit über 30 Jahren ist er im Asset Management tätig – unter anderem bei der Chase AG in Frankfurt und der amerikanisch-britischen

Investmentgesellschaft Invesco. Im Oktober 2000 gründete er gemeinsam mit vier Partnern Lupus alpha.

 

Andrea Martin

Andrea Martin leitet seit 1. Juli 2019 das IBM Watson IoT Center in München. Davor war sie Chief Technology Officer (CTO) der IBM für die DACH-Region. In ihrer Rolle nutzt sie ihre Erfahrung aus über 25 Jahren internationalem Servicegeschäft als IT-Spezialistin, Beraterin und IBM Distinguished Engineer. Sie ist weltweit in ständigem Austausch mit Experten, u. a. zu Künstlicher Intelligenz, Blockchain, Quantum Computing und Internet of Things. 2018 wurde sie als Sachverständige in die KI Enquete Kommission des Deutschen Bundestages berufen.

 

Alexander Raviol

Alexander Raviol ist Partner und CIO Alternative Solutions bei Lupus alpha. Umfassende Kapitalmarkterfahrungen sammelte der Diplom-Physiker u. a. im Asset Management der Dresdner Bank in Frankfurt, als Portfolio Manager bei UBS und der HSH Nordbank AG. 2006 wechselte er als Leiter

Quality & Risk Management zu Lupus alpha, wo er u. a. für die Produktentwicklung alternativer Anlagestrategien verantwortlich war.

 

Prof. Dr. Andreas Rödder

Prof. Dr. Andreas Rödder zählt zu den bedeutendsten deutschen Historikern. Er ist Professor für Neueste Geschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war Gastprofessor an der Brandeis University, Boston (Ma.), an der London School of Economics and Political Science sowie Fellow am Historischen Kolleg in München. Der renommierte Forscher zeigt auf, wie Deutschland zu einem starken Europa in der Welt beitragen und zugleich deutsche Interessen und europäisches Gemeinwohl austarieren kann.

 

Jörg Schmidt

Jörg Schmidt ist Senior Portfolio Manager im Bereich Multi Asset bei Union Investment. Sein Schwerpunkt liegt auf alternativen Anlagestrategien im UCITS-Format. Zudem ist er mitverantwortlich für das Management eines der ersten nachhaltigen Multi-Asset-Fondsformate am deutschen Markt und entwickelte den damit verbundenen Investmentprozess mit.

 

Anselm Wagner

Anselm Wagner ist Bereichsleiter Wertpapiermanagement bei der Bayerischen Versorgungskammer, der größten öffentlich-rechtlichen Versorgungsgruppe Deutschlands, die für 2,2 Mio. Versicherte ca. 77 Mrd. Euro Kapitalanlagevolumen managt. Er betreut mit seinem Team derzeit rund 60 Mrd. Euro.

 

Corinna Wohlfeil

Corinna Wohlfeil arbeitete nach ihrem Wirtschaftsstudium mit dem Schwerpunkt Bankwesen zunächst als Anlageberaterin, ab 1997 als Verantwortliche für das Business-TV der Deutschen Bank. Im Jahr 2001 wechselte sie als Moderatorin und Redakteurin zum Nachrichtensender n-tv. Durch die täglichen Börsensendungen „Märkte am Morgen“ und „Telebörse“ sowie durch die Live-Moderationen vom Frankfurter Parkett wurde sie schnell einem Millionenpublikum bekannt.