Die Veränderungsdynamik wächst

 

Anfang November fand der traditionelle Lupus alpha Investment Fokus zum 19. Mal statt und 230 Vertreter institutioneller Investoren waren der Einladung gefolgt. Gemeinsam warfen sie einen Blick darauf, was das Jahr 2020 für Investoren bereithalten könnte. Zusammen repräsentierten die Gäste rund 590 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen.

 

Die Investorenkonferenz stand in diesem Jahr unter dem Motto „Die Welt wird neu verteilt“. Für Investoren gibt es kaum noch Gewissheiten, die ihnen einen verlässlichen Entscheidungsrahmen bieten – weder politisch, noch wirtschaftlich oder gesellschaftlich. Wie damit umgehen? Diese Frage stand im Mittelpunkt des Lupus alpha Investment Fokus 2020. Neben der globalen Veränderungsdynamik gibt es noch viele andere Faktoren erheblichen Einfluss auf die Kapitalanlage. Die Asset Allokation zum Beispiel. Oder die Regulierung. Auch diese Themen wurden auf dem Podium lebhaft diskutiert.

 

Die Einschätzungen unserer Referenten haben wir für Sie zusammengefasst. Mehr erfahren Sie hier.

 

Ein Dank an unsere Redner 2019

Dr. Götz Albert

Managing Partner und Chief Investment Officer

Lupus alpha

Björn Conrad

Mitgründer und CEO

Sinolytics

Mohamed A. El-Erian

Chief Economic Advisor

Allianz SE

Prof. Dr. Rüdiger Grube

Aufsichtsratsvorsitzender

Hamburger Hafen- und Logistikkonzern HHLA

Prof. Dr. Horst Köhler

Bundespräsident a.D.

Prof. Dr. Dr. h. c. Uwe Krüger

Joint Head Portfolio Management Group

Singapurischer Staatsfonds Temasek

Ralf Lochmüller

Managing Partner und CEO

Lupus alpha

Andrea Martin

Leiterin IBM Watson IoT

Center München

Alexander Raviol

Partner und CIO Alternative Solutions

Lupus alpha

Prof. Dr. Andreas Rödder

Professor für Neueste Geschichte

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Jörg Schmidt

Senior Portfolio Manager Multi Asset

Union Investment

Anselm Wagner

Bereichsleiter Wertpapiermanagement

Bayerische Versorgungskammer

Corinna Wohlfeil

Moderation