Die Welt wird neu verteilt

 

China, USA, Russland, Europa – die internationale Ordnung steht vor einer Neuausrichtung. Alte und neue Großmächte ringen um ihren Platz im globalen Wettbewerb. Dabei geht es um die Sicherung von Rohstoffen, den Zugang zu Märkten und die Beherrschung von Schlüssel- und Zukunftstechnologien.

Mit welchen Mitteln Staaten ihre eigene Einflusszone ausweiten, lässt sich in Afrika präzise beobachten. Während China seine Neue Seidenstraße in Afrika und bis nach Europa entschlossen vorantreibt, droht die Europäische Union auseinanderzudriften und sucht zunächst nach einer gemeinsamen Strategie.

Für Investoren haben diese globalen Machtverschiebungen erhebliche Implikationen für die Kapitalanlage.

 

Einschätzungen aus erster Hand

 

Beim Lupus alpha Investment Fokus 2020 erwarten Sie spannende Diskussionen, unter anderem mit:

Bundespräsident a. D. Prof. Dr. Horst Köhler, ein engagierter Verfechter einer fairen Partnerschaft mit Afrika,

Mohamed A. El-Erian, Star-Investor, Chief Economic Advisor bei der Allianz SE, früherer Vorsitzender von Präsident Obamas Global Development Council sowie ehemaliger CEO von PIMCO,

Prof. Dr. Dr. h. c. Uwe Krüger, Joint Head Portfolio Management Group des singapurischen Staatsfonds Temasek.

 

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam beim Lupus alpha Investment Fokus auf das Investmentjahr 2020 vorauszublicken. Weitere Redner sind angefragt und wir halten Sie gern auf dem Laufenden.

 

To top